Technologie und Sicherheit

Eigene technologische Plattform, Teseo

Unser Transportmanagementsystem (TMS), Teseo, wurde vollständig von unserem Technikteam entwickelt, es ermöglicht die Planung, Optimierung und Kontrolle aller Transportaufgaben und erleichtert so das integrale Management unserer gesamten Wertkette und die Vernetzung aller involvierten Mitarbeiter in Abhängigkeit von deren Bedürfnissen.

Teseo kann in jedes andere System integriert und an die konkreten Bedürfnisse von jedem Kunden angepasst werden.

Dank der Kombination unserer Software mit der hochmodernen Ausstattung, die in unsere Fahrzeuge eingebaut ist, bieten wir:

  • Optimierung des Transportflusses
  • Rückverfolgbarkeit und Ermittlung der Service (KPIs) on-line
  • Selbstfakturierung
  • Abfrage der Servicedokumente in Echtzeit
  • Temperaturkontrolle on-line.

Logesta in motion

Unsere APP ist ein neues Kommunikationssystem mit dem Fahrer, es erleichtert das Management, reduziert Formalitäten der Verwaltung und garantiert die Sicherheit des Fahrers und der Ware.

Die Informationen zu jeder Ladung stehen dem Fahrer jederzeit zur Verfügung und mit allen notwendigen Details, um die korrekte Dienstleistungserbringung zu garantieren.

Sicherheit ist eins unserer Identitätsmerkmale

Unser Sicherheitssystem, das von TAPA zertifiziert und auf dem höchsten Niveau, TSR-1, eingestuft wurde, geht über die maximalen internationalen Standards hinaus und positioniert uns als eins der fortschrittlichsten Unternehmen auf dem europäischen Markt.

Das Geheimnis liegt in unserem integrales Sicherheitsmanagement, das im Zuge einer langjährigen Erfahrung in den anspruchsvollsten Umgebungen und durch bedeutende Investitionen in Infrastruktur und Technologie entstanden ist.

Unsere Führungsposition stützt sich auf drei Säulen:

Unser Team:

  • Eine spezialisierte Abteilung, die sich ausschließlich mit dem Sicherheitsmanagement befasst.
  • Teams in unterschiedlichen Ländern, die es uns ermöglichen vor Ort und effektiv zu handeln.
  • Strenge Auswahlprozesse und eine kontinuierliche Weiterbildung der Fahrer und Transporteure.
  • Risikoanalyse und Risikokontrolle jeder Route
  • Aktive Mitarbeit in Sicherheitsagenturen
  • Kooperation mit Sicherheitskräften und -behörden

Technologie:

  • Kontinuierliche Investitionen in den Bereichen Forschung, Entwicklung und Innovation, durch die eine Aktualisierung und Weiterentwicklung des eingebauten Systems und die Nutzung modernste Funktionen möglich werden.
  • TeseoSecurity ermöglicht es mit allen Mitarbeitern, die an der Entwicklung und Kontrolle einer Route beteiligt sind (Transporteure, Fahrer, Ladezentren, Parkbereiche und Zentrale zur Entgegennahme von Alarmen) in Echtzeit eine Verbindung herzustellen.
  • Vorhersagesystem, das mögliche Risikosituationen vorhersagt. Mit einer Reihe an einstellbaren Parametern ist das System in der Lage, Warnungen zu erstellen, die auf die Möglichkeit von Zwischenfällen hinweisen.
  • Streckenkontrolle, Zwischenstopps und Management von Meldungen von Geräten – Geofencing.

Infrastruktur:

  • Zentrale zur Entgegennahme von Alarmen, die ausschließlich dieser Aufgabe nachgeht, und zwar 24×7, mehrsprachig, mit europaweiter Reichweite und mit folgenden Möglichkeiten:
    • Monitoring jeder Dienstleistung
    • Vor jeder Beladung Prüfung der Sicherheitssysteme an Bord
    • Ausführung personalisierter Protokolle
    • Aktivierung von Notfallmaßnahmen (Sonderverfolgung, Konvois, Eskorten, …).
  • Internationales Netz mit Parkmöglichkeiten in Hochsicherheitsanlagen, geprüft und mit strengen Prüfparametern kontrolliert.
  • Europäisches Netz mit zugelassenen Werkstätten zur schnellen Beseitigung von Störungen, zu denen es bei den eingebauten Systemen kommen könnte.